Ausflugspackage: VON URZEIT UND EISZEIT!

Die Donau, dieser gewaltige Fluss, hat sich über Jahrmillionen tief in das Mühlviertler Granitmassiv durch den Strudengau gegraben. Fast ebenso lange wurde dieser Fluss alljährlich von tausenden Stören für ihre Laichwanderungen genützt. In der mittlerweile gezähmten Donau ist dieses Schauspiel nun nicht mehr zu beobachten.


Gastwirt Gottfried Hader hat sich deshalb bereits seit mehr als 25 Jahren der Vermehrung dieser wunderbaren Fische angenommen. Mit viel Geduld und Erfahrung widmet er sich der Stör-Aufzucht und zeigt diese gerne interessierten Besuchern.

 

Paketleistungen:

  • Besichtigung der letzten privaten Störzucht Österreichs
  • Einkehr beim Schlüsselwirt Hader
  • Führung durchs Knapphaus mit Einkaufsmöglichkeit

Zeitraum:                 ganzjährig

Dauer:                      Besichtigung Störzucht ca. 60 min

                                   Führung Knapphaus ca. 30 min

Gruppengröße:       ab 5 Personen

Preis:                        auf Anfrage

Kontakt/Buchung:  Gasthof Hader, +43 7260 4333

GASTROTIPP


Eiszeit beim Schlüsselwirt

Wir verführen mit hausgemachten Eisvariationen zum Verweilen im sonnigen Gastgarten oder im gemütlichen Wintergarten. Auch für den leeren Magen sowie für alle trockenen Kehlen wird bestens gesorgt. Im Sommer sind die freitäglichen Hader Pizza-Abende ein Treffpunkt für Jung und Alt!


Kontakt:

Markt 10, 4391 Waldhausen

mizzal@gmx.at   +43 7260 4333

Mo und Di ab 16:00 Uhr

Mi und Do: Ruhetag

Fr - So: ab 9:30 Uhr